Planspiel »Der Herzog gewährt Audienz«

Mit Hilfe eines Planspiels sollen die Schüler und Schülerinnen in die politische und ökonomische Situation der Jahre 1774/75 im vorklassischen Weimar versetzt werden. In Gruppenarbeit erschließen sich die Teilnehmer mit Hilfe von Informationskarten die Lebens- und Wirtschaftsverhältnisse der verschiedenen Stände (Herzog, Adel, Kaufleute, Lehrer, Bauern) und vertreten deren Postionen in einem Rollenspiel. Die Stände bitten den Herzog um Audienz und tragen ihre Forderungen und Wünsche vor. Dieser muss anhand der schwierigen ökonomischen Rahmenbedingungen und von der Aufklärung geprägt am Ende deutlich machen, welche der Forderungen er aus welchen Gründen in sein Regierungsprogramm übernimmt. Dabei gilt es, möglichst alle Stände auch im Sinne der Aufklärungsideen zufriedenzustellen. So werden die Schüler in die Lage versetzt, die schwierigen Umstände, die der sehr junge Herzog Carl August mit seinem Minister Goethe zu Beginn seiner Regierungszeit vorfand sowie die Lebensverhältnisse ausgewählter Stände, nachzuvollziehen. Die Schüler sollen nachempfinden, was es bedeutete, junge, damals durchaus umstrittene Künstler, nach Weimar zu holen und vor allem mit deren Hilfe das kleine Herzogtum zu entwickeln, anstatt in prachtvolle Bauten oder teure Kunst bzw. in eine Armee zu investieren.

Praktische Umsetzung in der Schule:

Der Lehrer bekommt einen Hörtext, den er den Schülern zu Beginn vorspielt, indem die gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen kurz dargelegt werden. Das Planspiel (90 min) wird als Einstieg für das Projekt Weimarpedia empfohlen. Als nächstes erhalten die Schüler Gruppenaufgaben zu einzelnen Themen. Damit bereiten sie sich auf ihre Rechercheaufgaben und kreativen Aufgaben in Weimar vor.

 

Zum Herunterladen:

Unterrichtseinheit Planspiel

Mind-Map Planspiel

Mind-Map “Aufklärung”

Hörtext [gesprochen von Reinhard Hucke, ca. 13 MB]

Planspiel-Spielkarten “Herzog” [PDF ca. 0,9 MB]

Planspiel-Spielkarten “Adel” [PDF ca. 1,4 MB]

Planspiel-Spielkarten “Kaufleute” [PDF ca. 1,2 MB]

Planspiel-Spielkarten “Lehrer” [PDF ca. 1,1 MB]

Planspiel-Spielkarten “Bauern” [PDF ca. 0,9 MB]