Inhalt: Artikel

Die Novemberrevolution, Weimar und das Bauhaus

Kurt Schmidts Holzschnitt "Aufstand der Hamburger Arbeiter" in Schwarz-Weiß aus dem Jahr 1920 inspirierte uns ein Hörspiel aufzunehmen. Der Holzschnitt zeigt aufbegehrende Arbeiter mit verzerrten Gesichtern. Er verdeutlicht die Nähe der Ideen des Bauhauses und des Künstlers zum Proletariat und zur Idee der sozialen Gerechtigkeit. Aufgrund der Entstehungszeit des Werkes liegt es nahe, dass Schmidt sich von der Novemberrevolution 1918 und der Gründung der Weimarer Republik im folgenden Jahr beeinflussen ließ.

warten...