Inhalt: Artikel

Bildnis Julius August Walther von Goethe (Sohn Goethes)

Auf dem Gemälde von Caroline Bardua ist Goethes Sohn Julius August Walther von Goethe dargestellt. Es ist im Goethehaus in Christianes Zimmer ausgestellt. Er lebte von 1789 bis 1830.
Als Goethes Sohn musste er gewisse Ansprüche erfüllen und war dadurch einem hohen Druck ausgesetzt. Zum Abschluss seines Privatunterrichts besuchte er drei Jahre lang das Weimarer Gymnasium, bevor er von 1808 bis 1811 in Heidelberg und Jena Jura studierte. Das Porträt gibt ihn 1807 als Student wieder.

warten...