Inhalt: Artikel

Die Leiden der jungen Christel

Wir, die Gruppe "Go Göthe" des Neuen Gymnasiums Nürnberg, 11. Klasse, präsentieren euch einen modernen Kurzfilm, basierend auf einem historischen Ereignis des 18. Jahrhunderts in Weimar, die 'Leiden der jungen Christiane von Lassberg'. Diese lebte in ärmlichen Verhältnissen und lernte auf einer Party den Millionär Wrangel kennen. Sie verliebte sich in ihn, jedoch wurden ihre Gefühle nicht erwidert. Etwas später sah sie ihn mit seiner Geliebten und verzweifelte. Voller Trauer und vom Roman "Die Leiden des jungen Werthers" von J. W. von Goethe inspiriert, stürzte sie sich in die Ilm und ertrank. Schockiert fand Goethe den Leichnam des jungen Mädchens. Er errichtete aus schlechtem Gewissen und Betroffenheit ein Naturdenkmal für sie, das "Nadelöhr", das heute  immer noch besichtigt wird. 

warten...