Inhalt: Artikel

Die Büste des Großherzog Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach von Martin Gottlieb Klauer

Im Obergeschoss von Goethes Gartenhauses, welches im Park steht,  befindet sich die Gipsbüste von Großherzog Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757-1801). Dieser hatte Goethe das Haus geschenkt.

Sie wurde im Jahre 1779 von dem Künstler Martin Gottlieb Klauer hergestellt und zeigt den Großherzog im Alter von 22 Jahren. Es ist nicht so leicht, seine Ausstrahlung zu definieren, spiegelt aber deutlich sein Alter wider. Dieses Exponat befindet sich gegenüber Carl Augusts Mutter, der Herzogin Anna Amalia.



warten...