Inhalt: Artikel

Das Tafelklavier

 Tafelklaviere wurden im 18. und 19. Jahrhundert gebaut und in Handarbeit hergestellt. Dieses Tafelklavier hatte schwarze Tasten, damit man die weißen Finger der adeligen Damen besser sehen konnte. Mit dem Kniepedal kann man den Ton laut oder leise machen. Tafelklaviere kamen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus der Mode. Möglicherweise hat Anna Amalia auf diesem Tafelklavier gespielt. Sie mochte gerne Mozart und hat auch selbst komponiert.

warten...