Inhalt: Artikel

Neues Heidenröslein

Johann Wolfgang von Goethe schrieb sein Heidenröslein, vertont von Franz Schubert , im Jahre 1770. Da den Menschen das vertonte Heidenröslein so gut gefiel, wurde es letztendlich zu einem Volkslied. Das Heidenröslein basiert auf dem Lied "Sie gleicht wohl einem Rosenstock".

Wir wollten dieses Gedicht umformen, da es für uns nicht akzeptabel ist, dass Goethe wollte, dass der Knabe das Heidenröslein brechen will. Unser Ziel war es, das Heidenröslein und den Knaben glücklich zu sehen.


warten...